Welche Bedeutung haben die unterschiedlichen Farben?


Technisch gesehen sind alle Farben identisch, d.h. gleiche Stärke, Länge, Dicke usw. des Tapes.
 
Die Bedeutung der unterschiedlichen Farben wird aus der Farblehre in der Farbtherapie abgeleitet.
Demnach wirkt rot zum Beispiel wärmend oder blau kühlend.
 
Genau das können wir nicht sagen, weil eben ein rotes Tape technisch nicht anders ist als ein blaues Tape.
 
Wenn Sie allerdings daran glauben, dass rot wärmt, dann wird es das sicherlich auch tun.
Allerdings ist dies keine Produkteigenschaft, die wir zusichern könnten.
 
Wie geschrieben, technisch gesehen sind alle Tapes identisch: Es handelt sich "nur" um elastisches Baumwolltape,
welches mit einem hautverträglichen, dermatologisch getestetem Acrylatkleber beschichtet ist,
also keine weiteren Wirkstoffe oder gar Medikamente enthält.
 
Wenn Sie - oder Ihr Therapeut - an eine Wirkung der Farben glauben, dann ist es nicht schlimm.
 
Im besten Falle werden dadurch entsprechend Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert und sorgen für einen positiven Therapieverlauf. Und wenn man nicht daran glaubt, dann kann es nicht schaden ...
 
Unsere Empfehlung, wenn Sie keine von Ihrem Therapeuten bekommen haben:
nehmen Sie die Farbe, die Ihnen beim Gedanken an Ihre Beschwerden am meisten behagt.
Bei der Auswahl kann Ihnen unsere Farbmusterkarte mit allen 15 Farben helfen.
 
Nach der Farblehre wird die Bedeutung der Farben wie folgt interpretiert:
 
Weiß, grau, hautfarbe, braun, schwarz gelten als neutral, neutralisierend
Gelb, orange, pink, rot gelten als anregend, wärmend
Die Blau- und Grüntöne gelten als kühlend, ausgleichend, beruhigend.
 
Und um es noch einmal zu verdeutlichen:
das rote Tape wärmt nicht, das blaue Tape kühlt nicht.
Wenn sie es so empfinden, dann ist das die Wirkung der Farbe, bzw. die Kraft Ihres Glaubens ...
Alle Preise in Euro. * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten